Gewaltprävention und Selbstverteidigung – der Kurs für Schulen (Gewaltpräventionsprojekt „Nicht-mit-mir!“) und Gemeinsam stark als Klassen-Team – Klassencoaching

Hinweis: bei Interesse an einem Kurs für Ihre Schule oder Verein bitte bei mir melden. Gerne informiere Ich Sie persönlich oder schicke Ihnen Infos dazu kostenlos und unverbindlich zu. Hier gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten.

Bonus: Ein Elterninfoabend bieten wir auf Wunsch vorab an. Dieser ist für sie kostenlos. Auf die Wünsche der Eltern versuchen wir immer einzugehen.

Mehrwert:

Unsere Kurse haben folgende zertifizierte Inhalte:

  • Gewaltprävention durch: Information und Aufklärung, vermittelt durch Rollenspiele und Verhaltenstraining, Deeskalationstraining, Verhaltensbeispiele, Gefahrensituationen erkennen und vermeiden, Sicherheitsvorkehrungen treffen und dadurch Gewalt verhindern.
  • Selbstbehauptungstraining durch: das Erkennen der eigenen Stärke, Steigerung von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, auf die eigene Stimme hören.
  • Selbstverteidigung als letztes Mittel durch: erlernen von einfachen, effektiven Verteidigungsmöglichkeiten, Notwehrrecht und Nothilfe kennen und einsetzen.

Inhalte und Ablauf des Seminars:

Die Kinder erhalten Informationen, die durch altersgerechte Übungen wie z.B. Rollenspiele, ein Film und ein unterstützendes Arbeitsheft übermittelt werden. Die Inhalte zu den Themen: Selbstbehauptung, Gefahren erkennen und vermeiden und einfache Verteidigungstechniken, die schnell erlern- und umsetzbar sind werden mit Spaß und Freude vermittelt.

Die „Krönung“ ist das „Zerschlagen eines Holzbrettes“, damit die Kinder sich ihrer eigenen Stärke bewusstwerden. Als Abschluss erhalten die Teilnehmer eine Teilnehmerurkunde und ein Arbeits- und Begleitheft.

Die Kurse umfassen 14 Unterrichtseinheiten zu je 2 Unterrichtseinheiten pro Termin. Der Zeitraum ist frei gestaltbar, z.B. im Rahmen des Sportunterrichts oder als Zusatzangebot.

Ihre Investition:

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die ich gerne mit Ihnen persönlich besprechen möchte.

Dieses Seminar kann auch als internes Seminar z.B. für Mutter-Kind-Kuren, Kliniken, Interdisziplinäre Therapiezentren, xxx, soziale Firmen etc. oder als individuelles Einzelcoaching gebucht werden.

Referenzen (Verlinkung)

Sie haben Interesse? Kommen Sie in Kontakt mit mir.